SCHLUSS JETZT!

Herzlich willkommen in unserem Reiseblog.
„Schluss jetzt!“.
Die letzten Tage unserer Reise verbringen wir im schönen Elsass in Frankreich. Wein gibt es hier wieder einmal an jeder Ecke und sehenswerte Weinorte dazu. Vier haben wir uns angeschaut: Eguisheim, Kaysersberg, Ribeauvillé und Riquewihr. Von Colmar aus fahren wir zunächst nach Eguisheim:

005Eguisheim 002010Eguisheim 013015Eguisheim 024

Das Elsass ist insgesamt sehr schön und ein sehr eigener Landstrich. Die Franzosen sagen: „Elsass ist nicht Frankreich“ und irgendwie haben sie Recht. Elsass ist eine Mischung aus Frankreich und Deutschland. Die Kultur und die typischen Fachwerkhäuser sind sehr französisch. Diese Art des Bauens findet man wieder in Rheinland-Pfalz, direkt an der französischen Grenze. Und es gibt im Elsass Wurst und Brezeln, also typisch Deutsch, aber eben gar nicht typisch französisch.

Das nächste Ziel heißt Kaysersberg:

020Kaysersberg 002025Kaysersberg 010030Kaysersberg 011035Kaysersberg 019

Übrigens: Auch die Sprache ist hier eigen. Die Elsässer sprechen natürlich französisch, viele aber auch deutsch und insbesondere die Älteren sprechen Elsässisch. Elsässisch eine Mischung aus Deutsch, dem badischen Dialekt und etwas französisch.

Weiter gehts nach Ribeauvillé:

040Ribeauville 015045Ribeauvillé010

Bevor wir zu unserem letzten, größeren Ziel aufbrechen, machen wir noch einen Abstecher nach Riquewihr:

050Riquewihr 004055Riquwihr 011060Riquwihr 012

Strasbourg kennen wir eigentlich schon recht gut. Da es auf dem Weg liegt, peilen wir die Stadt trotzdem nochmal an.
Interessant: Bisher waren wir immer mit dem Auto in Strasbourg. Jetzt sind wir mit dem Wohnmobil hier. Wir parken etwas außerhalb und gehen zu Fuß in die Stadt. Aus dieser neuen Perspektive sehen wir dann doch nochmal ganz andere Ecken und haben neue Eindrücke. Strasbourg ist immer ein lohnendes Ziel und weil es so schön ist, verbringen wir gleich mal drei Nächte hier:

065Straßbourg1 005070Straßbourg1 016075Straßbourg1 024080Straßbourg1 032085Straßbourg1 048090Straßbourg1 056095Straßbourg2 006

Deutschland wir kommen. Rund 7 Monate waren wir nicht mehr in Deutschland und so ist es doch ein bisschen spannend wieder über die Grenze zu fahren:

100Deidesheim 002

Im Deidesheimer Hof tagten schon zahlreiche weltpolitische Größen. So begoss Altkanzler Helmut Kohl 1990 hier mit Michail Gorbatschow die deutsche Einheit. Aber auch Boris Jelzin, Václav Havel, Jacques Chirac und Romano Prodi vergnügten sich im Deidesheimer Hof mit Stammgast Kohl bei Pfälzer Saumagen und Pfälzer Wein.
Unsere Reise endet hier und standesgemäß verbringen wir in diesem schönen Restaurant unseren Abschlussabend und lassen es uns noch einmal gut gehen.
An dieser Stelle verabschieden wir uns von Euch. Vielen Dank fürs Reinschauen. Der blog bleibt noch eine Weile online. Wer also später Lust hat, mal wieder Bilder von Norwegen, Schottland oder Spanien zu sehen, kann sich gerne jederzeit hierher zurück klicken. Viele Grüße und Tschüss zusammen:

105Deidesheim 010110Deidesheim 014