FRANKREICH – CÔTE VERMEILLE

Wer denkt, wir würden hier gemütlich im Warmen sitzen, der irrt. Hier ist es gar nicht so viel wärmer, als in der deutschen Heimat.

Herzlich willkommen aus Frankreich, konkret aus Argelès im Département Pyrénées-Orientales. Hier halten wir uns schon seit ein paar Tagen auf. Heute hat es ganze 7 Grad und für kommende Woche ist sogar Schnee angekündigt. Aber die Kombination aus Sonne und Kalt ist ja auch ganz schön, besser als alle Kombinationen der Begriffe „Warm“, „Regen“, „Schnee“ und „Sturm“, oder?

Heute haben wir einige schöne Bilder der Umgebung, die wir hier erkundet haben. Starten wir in Argelès selbst:

005030025020015010

Collioure ist ein kleines, nettes Städtchen, etwa 8 Kilometer von Argelès entfernt. Unsere Wanderung führt über einen teils steilen Küstenweg. In der Ferne sieht man Schnee auf den Bergen. Wir hoffen, dass der dort bleibt:

035040

Emma hat wie immer – wenn Wasser im Spiel ist – ihren Spaß:

045

Wir bald nicht mehr, denn 8 Kilometer auf einem schmalen, steinigen Küstenweg können lang sein. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass man auf die tolle Idee kommt, sein Fahrrad mitzunehmen. Es gibt ja Wanderwege, auf denen man durchaus auch Fahrrad fahren kann. Dieser hier gehört definitiv nicht dazu.

Es ist eine spannende Erfahrung für mich (Uwe), einmal mehrere Kilometer lang (s)ein Fahrrad über Treppen, Klippen und Geröll zu tragen. Mehrfach denke ich darüber nach, das Rad einfach die Klippen hinunter zu werfen. Es ginge ganz schnell. Der Weg ist nur rund 30 cm breit, links geht es 50 Meter steil nach unten. Ich müsste nur ganz kurz den Lenker loslassen. Das Rad würde also quasi von ganz alleine nach links wegkippen und wäre nicht mehr zu retten. Vielleicht will das Rad ja die Klippen hinunter stürzen? Können Fahrräder Suizid begehen? Ist Seebestattung in Frankreich erlaubt? Während ich mir über diese Fragen Gedanken mache, ist – rechtzeitig vor der Umsetzung der Tat – dann Collioure in Sicht:

050

Nicht nur vom Rad-Tragen, auch einfach so ist es hier heute so warm, dass man entspannt am Strand verweilen kann:

055

Das ist Collioure. Schön, oder?:

060065070075

Wie immer, gibts nach jedem Quartal unserer Reise ein paar Zahlen. Damit verabschieden wir uns für diese Woche und wünschen Euch allen wenig Eis & Schnee auf den Straßen und eine schöne Woche. Viele Grüße und bis kommenden Samstag:

080