FRANKREICH – DURCH DAS VÉZÈRE-TAL

Herzlich willkommen – Hallo zusammen. Heute, an diesem schönen Oktober – Sonntag melden wir uns aus dem Vézère – Tal, östlich von Bordeaux. Wir geniessen herrliche Tage bei bis zu 27 Grad in verschiedenen, am Fluß Vézère gelegenen Orten.

Ohne Frage, Emma geniesst das kühlende Naß:

002Emma

Kurios: Als wir dieses schöne Auto fotografieren, bemerken wir, dass sich der Fahrer noch zu einem länger andauernden Mittagsschlaf im Fahrzeug befindet:

003A1005A2

In Collonges – La – Rouge sind nahezu alle Gebäude aus rotem Sandstein erbaut:

007Collonges - la - rouge009Collonges - la - rouge2

Wir unternehmen so einige Ausflüge in die Natur.

015M1

Dabei begegnen uns diverse wilde Tiere, oder solche, die so tun, als ob sie wild wären oder gleich wild werden:

013Gänse.JPG011B1016

Am besten gefällt es uns in dem kleinen Städtchen Le Bugue, so dass wir hier gleich 6 Nächte verbringen:

017le Bugue019le Bugue2.JPG

Autos, Autos, Autos. Klar die Old – und Youngtimer haben wir auch diese Woche wieder im Programm:

021A3023A4025A5027A6029A8031A7

Limeuil heißt der kleine Ort, der das Ziel einer Wanderung ist:

033Lim3039Lim6041Lim7035Lim4

Schließlich besuchen wir das chateau de Campagne, ein Schloß also:

043chateau de Campagne045chateau de Campagne1

Das Anwesen ist zum Teil öffentlich zugänglich, aber eben nur zum Teil. Denn es ist nach wie vor bewohnt und außerordentlich gut gepflegt. Wer kann sich heute noch den Unterhalt einer solchen Immobilie leisten? Wir machen uns auf die Suche nach den Eigentümern, in der Hoffnung, Antworten auf unsere Fragen zu finden.

Dorfbewohner erzählen uns, dass die Bewohner selten zu sehen sind, aber manchmal eben doch. Wenn, dann angeblich meist hier, in diesem Trakt des alten Gebäudes:

049chateau de Campagne3

Wir legen uns auf die Lauer und haben Glück. Wir können ein Foto der Eigentümer und Bewohner erhaschen. Unsere Interviewanfrage wird allerdings abgelehnt:

051chateau de Campagne4

Die Vögel machen es vor. Langsam werden auch wir Richtung Süden weiter ziehen, denn wir möchten gerne kuschlig warme Herbst – und Wintertage verbringen.

Viele Grüße, Euch allen eine schöne Woche, Danke fürs Reinschauen und bis nächsten Sonntag:

053Vögel