LETZTE REISE VOR DER REISE

20170426 Womoabholung 005ups ist das hoch. Hatten wir das wirklich so bestellt?

Unsere letzte Reise vor der eigentlichen Reise führt uns von Süddeutschland nach Emsbüren zu ROBEL. Unser Wohnmobil ist fertig.

Ja, wir hatten es genauso (hoch) bestellt. Aus den Augen, aus dem Sinn: Wenn man drinnen sitzt und fährt, hat man die Höhe des Fahrzeugs schnell vergessen, was sowohl Vorteile, als auch Nachteile hat. Die Nachteile: Brücken mit einer Durchfahrtshöhe von maximal 3,50 Meter machen aus unserem Schlafzimmer im Alkoven ein Freiluftstudio.

20170426 Womoabholung 014

 

 

Ja, wir sind Wohnmobil- Dummies. Gefühlt beheimatet dieses Fahrzeug mehr Technik als die Saturn – Rakete des Apollo-Programms der NASA. Naja, mit dieser ist man 1969 bis zum Mond geflogen. Es wird uns also erfolgreich ein Jahr durch Europa bringen.

Nach einer 4 – stündigen Einweisung verstehen wir das Gröbste. Glauben wir jedenfalls.

20170426 Womoabholung 019

 

700 Kilometer zurück nach Süddeutschland liegen vor uns. Genug Zeit, um neue Abmessungen und völlig neue Beschleunigungs – und Höchstgeschwindigkeitswerte kennen zu lernen. Mit 105 km/h überholen wir mehrere LKW. Die linke Spur gehört jetzt uns, schließlich fahren wir Mercedes. Ein Blick in den Rückspiegel offenbart das Grauen: Der Rückstau reicht bis zum Horizont.

Entdecke die Langsamkeit…